Ickelheim 1 holt Gold beim Vereinscup

Die Ickelheimer Schützenjugend nahm am Sonntag dem 30. Juli am mittelfränkischen Vereinscup in Ramsberg (Schützengau Weißenburg) teil. Der Schützenverein ging mit 2 Mannschaften an den Start. Eine Mannschaft setzte sich aus 3 Schützen aus dem Schüler-, Jugend-, und Juniorenbereich zusammen. Ickelheim I belegte mit den Schützen Jonas Szabo, Laurenz Pehl und Julian Reuter Platz eins und verwies den Schützenverein Lentersheim (Schützengau Hesselberg) und Haslach (Schützengau Ansbach) auf die Plätze zwei und drei. Die zweite Ickelheimer Mannschaft reihte sich auf Platz fünf ein. Hier gingen Luisa Rückert, Eva Szabo und Philipp Machalett an den Start. Hervorzuheben ist die Leistung von Jonas Szabo. Er sicherte sich in der Jugendklasse mit 388 Ringen die Goldmedaille in der Einzelwertung. Silber in der Schülerwertung ging an Julian Reuter mit starken 374 Ringen.

 

Die Einzelergebnisse:

 

Ickelheim I

Jonas Szabo 388 Ringe,

Laurenz Pehl 378,

Julian Reuter 374

 

Ickelheim II

Luisa Rückert 377 Ringe,

Eva Szabo 353,

Philipp Machalett 347

 

Die Sieger des MSB Vereinscup (v.l.n.r.) Jonas Szabo, Laurenz Pehl, Julian Reuter und die Mannschaften aus Lentersheim und Haslach.

 

Bild und Bericht(v. Laura Popp)

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.