Schwächelnde BZL-Schützen

Schwächelnde BZL-Schützen

Showdown zum Aufstieg am kommenden Mittwoch

 

Trotz schwächelnder Leistung bleibt die Ickelheimer Erste auch im dritten Wettkampf der Rückrunde auf der Siegesspur. In Meiersberg gewann das Team um Mannschaftsführer Johannes Popp mit 3:0 Mannschaftspunkten und einem Gesamtergebnis von 1503 zu 1460 Ringen. Am kommenden Mittwoch steigt der Showdown zum Aufstieg in die Bezirksoberliga. Mit einem Sieg gegen den Tabellenzweiten die SG Roßtal kann der Aufstieg in das Oberhaus perfekt gemacht werden. Doch da muss eine deutliche Leistungssteigerung an den Tag gelegt werden.

Einzelergebnisse:

Meiersberg 1 – Ickelheim 1                                   1503 : 1460

Petra Döhla 369 Ringe Jonas Szabo 384
Juliana Seitz 374 Johannes Popp 380
Sebastian Seitz 361 Laurez Pehl 370
Jürgen Gundacker 356 Melissa Pehl 369

 

Nicht zufrieden können die Schützen aus der „Zweiten“ sein. Mit zwei Niederlagen wird der Abstand zu den Abstiegsrängen immer dünner. In den verbleibenden Wettkämpfen gilt es gegen die direkten Abstiegskonkurrenten die nötigen Punkte zu sammeln.

Einzelergebnisse:

Ickelheim 2 – Oberdachstetten                              1475 : 1495

Luisa Rückert 375 Laura Pressel 384
Marc Rengier 375 Felix Büchler 387
Christoph Hahn 365 Thomas Frühwirth 368
Christina Brand 360 Hans Büchler 356

 

SG Linden 1 – Ickelheim 2                                     1501 : 1487

Heike Grünbaum 380 Luisa Rückert 374
Nadine Schuh 375 Marc Rengier 379
Thomas Möhring 380 Christoph Hahn 365
Annika Streipert 366 Christina Brand 369

 

Die Ickelheimer „Dritte“ startete mit einem knappen Sieg gegen Geckenheim in die Rückrunde.

Einzelergebnisse:

Geckenheim 1 – Ickelheim 3  1397 : 1408

Christian Rabenstein 362 Ringe, Veronika Binder 359, Bettina Rühl 345, Philipp Machalett 342

 

Gegen den Spitzenreiter aus Ipsheim musste die Ickelheimer „Vierte“ im ersten Wettkampf der Rückrunde eine Niederlage einstecken.

Einzelergebnisse:

Ipsheim 1 – Ickelheim 4         1398 : 1372

Hans Rabenstein 356 Ringe, Robert Binder 354, Markus Fischer 338, Johannes Böß 334, Ersatzschütze: Hans Schönleben 324

 

Nach einer Niederlag-Serie konnte die Ickelheimer „Erste“ Auflagemannschaft in der Bezirksoberliga endlich wieder einen Sieg einfahren. Bester Einzelschütze war Erich Kapfenberger mit 313.1 Ringen nach Zehntelwertung.

Einzelergebnisse:

Ickelheim 1 – Katzwang 1      934,9 : 930,9

Erich Kapfenberger 313,1 (nach Zehntelwertung) Hans Rabenstein 312,4, Erich Messelhäußer 309,4

 

Auch gegen Hohenstadt gab es für die „Zweite Auflagemannschaft“ keine Punkte.

Einzelergebnisse:

Ickelheim 2 – Hohenstadt 1                  920,1 : 930,4

Heinz Ott 309,9 (nach Zehntelwertung), Günter Frank 307,7, Horst Hufnagel 302,5

 

 

 

Nach dem die „Dritten“ Auflagemannschaft in die Rückrunde gestartet ist, sind alle Ickelheimer Mannschaften wieder aktiv im Geschehen. Gegen Burgbernheim 1 musste eine knappe Niederlage hingenommen werden. Die 907,2 : 908,3 Niederlage war der erste Punktverlust. Aufgrund des besseren Durchschnitts konnte die Tabellenführung allerdings verteidigt werden.

Einzelergebnisse:

Ickelheim 2 – Hohenstadt 1                  920,1 : 930,4

Johannes Böß 307, 5, Ernst Quoika 300,7, Karin Böß 299,0 Ersatzschütze: Volker Darmstadt 316,1

 

Mit einem klaren 1069 zu 1020 besiegte die „Erste“ Jugendmannschaft die Gäste aus Gollhofen. Bester Einzelschütze war erneut Julian Reuter mit 368 Ringen.

Einzelergebnisse:

Ickelheim 1 – Gollhofen 1                     1069: 1020

Julian Reuter 368 Ringe, Philipp Machalett 352, Jakob Binder 349

 

Mit starken 1075 Ringen konnte die „Zweite“ Jugendmannschaft die Gäste aus Obernzenn (968 Ringe) bezwingen.

Ickelheim 2 – Obernzen                         1075 : 968

Leonie Strauß 359 Ringe, Eva Szabo 358, Vanessa Popp 358

 

Mit einer geschlossen – starken Mannschaftsleistung zum Sieg. Die Mädels aus der Zweiten Jugendmannschaft. (v.l.n.r.) Leonie Strauß, Eva Szabo und Vanessa Popp

Bild und Bericht von Laura Popp

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.