Schützenketten wechseln nach einem Jahr Pause wieder Besitzer

Jürgen Gröschel und Marvin Ott holen sich Königstitel

 

Ickelheim – Am letzten Sonntag im September fand dieses Jahr nach der coronabedingten Pause von 2020 wieder der traditionelle Schützentag des SV Ickelheim samt Kirchgang, Mittagessen, Umzug und Preisverteilung sowie zahlreichen Ehrungen statt. In der Schützenklasse erhielt Jürgen Gröschel die Kette, Marvin Ott wird neuer Jungschützenkönig. Jürgen Gröschel, der aus Wallmersbach stammt, schießt schon länger Rundenwettkämpfe und Meisterschaften für den Verein und konnte sich bei seinem dritten Ickelheimer Königsschießen mit einem souveränen 18,9-Teiler prompt seine erste Amtszeit sichern. Seine beiden Ritter sind Volker Darmstadt und Renate Brehm. In der Jugendklasse schoss sich Marvin Ott mit einem 24,0 Teiler an die Spitze. Der Burgbernheimer trainiert seit 2014 im vereinsinternen Jugendtraining mit und unterstützt seit 2019 die Erste Ickelheimer Mannschaft in der Mittelfrankenliga. Als Ritter stehen ihm Florian Brand und Nachwuchsschütze Pascal Rengier zur Seite. Neben der Preisverteilung des Bürger- und Königsschießens wurden auch Ehrungen langjähriger Mitglieder vom zweiten Schützenmeister Holger Hufnagel und dem stellvertretenden Gauschützenmeister Dieter Strauß durchgeführt. Hier sind besonders Hans Rabenstein sowie Peter Strauß hervorzuheben, die dem Verein seit bereits 50 Jahren die Treue halten. Im Anschluss wurde zudem der Jungschützin Eva Szabo für ihren Deutschen Meistertitel von 2019 mit der Mannschaft von RWS Franken eine Ehrenscheibe übergeben.

 

Ergebnisse

Bürgerscheibe: 1. Annette Boxdorfer-Nickel 14,0-Teiler; 2. Wolfgang Ponader 14,7; 3. Klaus Baumann 18,3 –

Mannschaft: 1. Pfarrhaus-Gang 374,9 (Annette Boxdorfer-Nickel 14,0; Tabea Nickel 59,4; Johannes Nickel 136,1; Uwe Nickel 165,4); 2. Fanta 4 542,2 (Jürgen Schmidt 23,5; Vanessa Hufnagel 73,8; Monika Hufnagel 166,9; Helmut Guggenberger 278,0); 3. Hahn im Korb 567,1 (Klaus Baumann 18,3; Inge Messelhäuser 72,0; Heidrun Baumann 97,7; Barbara Vogelgesang 379,1)

Duselscheibe: 1. Manfred Stöhr, 2. Monika Hufnagel, 3. Melissa Pehl

Glücksscheibe: 1. Eva Szabo 8,2; 2. Laura Volkert 15,0; 3. Holger Hufnagel 17,7

Hasenscheibe: 1. Hans Rabenstein 9,0; 2. Jürgen Gröschel 10,1; 3. Marvin Ott 11,4

Damenpokal: 1. Laura Volkert 2,2; 2. Melissa Pehl 40,4; 3. Eva Szabo 54,1

Jugendpokal: 1. Marvin Ott 17,4; 2. Alyssa Ott 23,6; 3. Noah Soldner 65,2

Festscheibe: 1. Hans Schönleben 44,0; 2. Hans Rabenstein 53,8; 3. Alyssa Ott 54,7

Meisterserie: 1. Johannes Popp 102,6; 2. Laura Volkert 101,3; 3. Christina Brand 101,1

Jugend-Meister: 1. Jonas Szabo 105,6; 2. Alyssa Ott 105,1; 3. Marvin Ott 102,6

Auflage-Meister: 1. Heinz Ott 106,7; 1. Hans Rabenstein 106,7; 3. Volker Darmstadt 106,1

 

Der neue Jungschützenkönig Marvin Ott mit seinem 2. Ritter Pascal Rengier

Schoss sich mit einem 18,9 Teiler zum neuen Schützenkönig: Jürgen Gröschel mit seinen Rittern Volker Darmstadt und Renate Brehm

Die geehrten Ickelheimer Schützen mit den Schützenmeistern (von links): Holger Hufnagel, Dieter Strauß, Christian Markert (40 Jahre), Peter Strauß (50), Heinz Brand (40), Hans Rabenstein (50), Hermann Geuder (25), Markus Retta (25)

 

Bericht und Bilder: Eva Szabo

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.