Ickelheim I marschiert Richtung BOL

Ickelheim I marschiert Richtung BOL

Auflageschützen mit gemischten Gefühlen

 

Auch zu Beginn der Rückrunde macht die Ickelheimer Erste da weiter wo sie vor der Pause aufgehört hat. Zunächst konnten die Punkte aus Weihenzell mit nach Hause genommen, anschließend konnte im internen Duell gegen die Ickelheimer Zweite ein souveräner Sieg einfahren werden. Dadurch ist die Mannschaft weiterhin unangefochten auf Platz 1 der Bezirksliga und marschiert weiter Richtung Aufstieg.

Einzelergebnisse:

Weihenzell 2 – Ickelheim 1                                   1473 : 1530

Cornelia Messerer 388 Ringe Jonas Szabo 389
Martin Schrenk 384 Laurenz Pehl 377
Maria Piereth 375 Johannes Popp 382
Matthias Piereth 382 Melissa Pehl 382

 

Ickelheim 1 – Ickelheim 2                                     1533 : 1487

Jonas Szabo 393 Luisa Rückert 382
Johannes Popp 383 Marc Rengier 369
Laurenz Pehl 381 Christoph Hahn 365
Melissa Pehl 376 Christina Brand 371

 

Neben der Niederlage gegen Ickelheim 1, musste die Ickelheimer Zweite trotz guter Leistung auch eine knappe Niederlage gegen den Tabellenzweiten aus Roßtal einstecken. Durch die beiden Niederlagen steht die Mannschaft aber weiterhin auf einen guten fünften Platz in der Bezirksliga.

Einzelergebnisse:

Ickelheim 2 – Roßtal 1                                          1497 : 1508

Luisa Rückert 379 Sonja Rauch 388
Marc Rengier 371 Xenia Gliuskina 375
Christoph Hahn 376 Roland Lutz 377
Christina Brand 371 Johannes Blank 368

 

Auch das neue Jahr beginnt mit einer Negativserie für die „Erste“ Auflagemannschaft in der Bezirksoberliga.

Einzelergebnisse:

Ickelheim 1 – Ansbach-Elpersdorf        935,9 : 937,1

Erich Kapfenberger 314,6 (nach Zehntelwertung)

Hans Rabenstein 312,3,

Heinz Ott 309,0

Ickelheim 1 – Wendelstein 1                931,3 : 940,7

Hans Rabenstein 312,9 (nach Zehntelwertung),

Erich Messelhäußer 309,5,

Erich Kapfenberger 308,9

 

Trotz Leistungssteigerung startete die „Zweite Auflagemannschaft“ ebenfalls mit zwei Niederlagen in die Rückrunde und muss dadurch weiter auf den ersten Sieg warten.

Einzelergebnisse:

Ickelheim 2 – Hohholz 2                        926,6 : 938,6

Günter Frank 311,1 (nach Zehntelwertung),

Heinz Ott 310,4,

Horst Hufnagel 305,1

Ickelheim 2 – Hohholz 3                        931,0 : 933,1

Jürgen Gröschel 312,9,

Günter Frank 311,9,

Heinz Ott 306,2

 

Die erste Jugendmannschaft startet im neuen Jahr mit einem Sieg gegen Obernzenn 1.

Einzelergebnisse:

Obernzenn – Ickelheim 1                       984 : 1042

Julian Reuter 359 Ringe,

Jakob Binder 342,

Jannik Schwarz 341

Die „Zweite“ ist mit einem Sieg gegen Markt Bibart im neuen Jahr weiterhin ungeschlagen und führt die Tabelle an.

Markt Bibart – Ickelheim 2                    946 : 1111

Luisa Rückert 380,

Leonie Strauß 370,

Eva Szabo 361

 

Das interne Duell der ersten und zweiten Luftgewehrmannschaft fand einen deutlichen Sieger.

(von links nach rechts: Christina Brand, Melissa Pehl, Christoph Hahn, Laurenz Pehl, Marc Rengier, Johannes Popp, Luisa Rückert, Jonas Szabo)

 

Bild und Bericht von Laura Popp

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.